Das war unser 4. Warnow Valley Openair

Da ist er, der Aftermovie zum Warnow Valley Openair. Es war uns ein riesengroßes Fest, das vergangene Wochenende auf so wunderschöne Weise mit Euch zu verbringen und ins Träumen zu kommen, wie das Gelände ohne Parkplätze aussehen könnte.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Involvierten - sowohl Valleyaner*innen als auch Gäste - und versuchen, diese hier einmal aufzuführen, auch wenn wir die Eine oder den Anderen sicherlich vergessen werden. Danke Dir - und bis zum nächsten Jahr!

 

Video:
RABAUKE Filmproduktion, Kamera: Jean-Pierre Meyer-Gehrke (Von Anfang Anders Filmproduktion)

Orga:
Florian Kasch, Björn Krause, Julia Kausch, Teresa Trabert, Torsten Sohn, Veronika Schubring (als Kernteam, mit vielen weiteren Valleyaner*innen)

Grafik:
Ede Sign

Website:
Disa Design

Technik/Bühne:
EAS Elektro-Anschluß-Service GmbH Rostock, Dritte AchseKundan LalMCR - Motion Concept RostockM.A.U. Club RostockPeter-Weiss-Haus, Stadtwerke Rostock

Deko:
Adi Flor und Julia Krämer

Bands:
Alison OrbitAntispielismusHavington und Rostocker Botschaft

DJs/DJanes:
Chaos und Anmut Production und Bruder Bogdan (Gebrüder Dargus), Marten Pankow, Cindy Pop, Tarántulo Orinoco (Gebrüder Dargus), HELMSPaulette und Frau Völker

Workshops und Programm:
AStA Universität RostockKrause - Illustration, Florian Kasch, Julia Kausch (Ateliers), BabutzBAD CUBE, Beauty Salon, Bentje-Design und Julia Wunderlich, CampusGarten RostockDie Hannes Heartmann ShowEinzig'AST'igErlebnis-Kollektiv e. V.FINT - Gemeinsam Wandel gestaltenHackspace RostockHanse Netzwerk PädagogikHAUSleseIllufix IllustrationsautomatMancala SpielwarenRabauke FilmproduktionRadio LOHRO 90.2 MHzRadio Utopia (& Das Gegenteil von Grau), Rieke Ta und Manu Zeise, SchwitzFass Mobile Sauna-VermietungSequential ArtSiehmaleineranStudio van Rauschen

Gastro:
Crêpes-Bike RostockEl Waleed RostockPesto PeterRost Dock StadthafenVEIS - Eiscafé und SnackbarWeinhandlung Schollenberger und allen Barhelfer*innen

Darüber hinaus:
Anwohnende, die mit uns gefeiert oder einfach unsere Lautstärke ertragen haben, IHK zu Rostock, unserem Vermieter, Parkplatzmieter*innen, die für uns das Feld geräumt haben und allen Anderen, die wir namentlich nicht erwähnt haben.